Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
De postbus / Der Briefkasten
#1
De postbus / Der Briefkasten
Jan van Steen
Premierminister
Zitieren
#2
[brief]

[CENTER][Bild: ureg.png]
DAS UNIONSKANZLERAMT[/CENTER]


Das Unionskanzleramt
- Die Unionskanzlerin -
Manuri
Demokratische Union


An die
Regierung des
Königreichs Freesland
Blaakendam

Freesland
Manuri, den 20.03.2020


Sehr geehrter Herr Premierminister, Exzellenz,
nachdem die Verhandlungen über die Gründungscharta des Völkerbundes erfolgreich abgeschlossen werden konnten, hat sich nunmehr ein gravierendes Problem aufgetan, das zum Abschluss der Gründungsverhandlungen nicht abzusehen war, gleichwohl die Implementierung des Völkerbundes ernstlich in Frage stellt. Das vorliegende Problem liegt darin, dass die Generalversammlung des Völkerbundes sich nicht konstituieren kann, da sich Glenverness, dass sich erfolgreich um den Sitz beworben hatte, offensichtlich weigert, die Gründungscharta des Völkerbundes zu ratifizieren. Damit kann die Generalversammlung jedoch nicht, wie vorgesehen, seinen Sitz in Glenverness einnehmen und seine Arbeit aufnehmen. Mit dieser Blockade ist auch die Wahl der übrigen Gremien, wie etwa des Generalsekretariats, blockiert.
Um diese Blockade aufzuheben, erlaubt sich die Regierung der Demokratischen Union Ratelon, die Regierung des Königreichs Freesland zu einer Folgekonferenz ab dem 22.03.2020 nach Manuri (Demoratische Union Ratelon) einzuladen.
Gestatten Sie mir zum Schluss dieses Briefes die Anmerkung, dass die Unionsregierung den Völkerbund nicht als reinen Selbstzweck ansieht. Vielmehr ist die ratelonische Regierung davon überzeugt, dass der Völkerbund ein wichtiges Werkzeug zur Lösung globaler Probleme, wie etwa die Bekämpfung von Epidemien und Pandemien oder der international organisierten Kriminalität, die Vorbeugung globaler Wirtschaftskrisen oder die globale Liberalisierung des Welthandels, sein kann.
In der Hoffnung, Sie zu dieser Folgekonferenz in Manuri begrüßen zu dürfen, verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Helen Bont
Unionskanzlerin

[/brief]
Zitieren
#3
Zitat:Unionskanzleramt
Herlen Bont
- Unionskanzlkerin - 
Manuri
DU RAtelon


An die 
Staatskanzlei des
Königreichs Freesland
Blaakendam
Königreich Freewsland

Manuri, den 16.03.2021


Sehr geehrter Herr Reichskanzlerz´van Steen, Exzellenz,
ich erlaube die Initiative3 zu ergriefne, und Sie zur Frühlingskonferenz der Staats- und Regierungschefs des TRANORA ab 16.03.2021 nach Manuri (Ratelon) einzuladen. Vorläufig einziges Thema wird die Bescvhlussfassung des Rates über die Einrichtung einer Clearingstelle sein. Die Tagesordnung kann jedoch auf Wunsch erweitert werden.
In der Hoffnung, dass Sie, trotz der etwas kurzfristigen Einladungen zur TRANORA-Frühlingstagung kommen werden, verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Helen Bont
Unionskanzlerin
Zitieren
#4
Hat den Brief gelesen und macht sich auf den Weg.
Jan van Steen
Premierminister
Zitieren
#5
Zitat:Staatskanzlei
Anton Kurtz
Hofkanzler
Klapsmühltal
Freistaat Fuchsen


An die
Freesiche Staatskanzlei
Herrn Premierminister
Jan van Steen
Blaakendam
Königreich Freesland

Klapsmühltal, 3. Juli 2021

Sehr geehrter Herr Premierminister van Steen,
nachdem unsere Länder unter anderem im Rahmen des TRANORA eng zusammenarbeiten, erscheint es mir angebracht, die bilateralen Beziehungen zwischen Freesland und Fuchsen auf eine stabile Basis zu stellen.
Aus diesem Grund erlaube ich mir, Sie für dieses Wochenende nach Klapsmühltal einzuladen.
In der Hoffnung auf eine positive Antwort Ihrerseits verbleibe ich
mit vorzüglicher Hochachtung Ihr

Anton Kurtz
Zitieren
#6
[Bild: 115-foreign-png]

Dear Ladies and Gentlemen,

im Rahmen der Erweiterung der außenpolitischen Aktivitäten der Republic of West Nerica, möchte die Regierung von Prime Minister Nwankwo gerne tiefere diplomatische Beziehungen mit dem Königreich Freesland eingehen.

Eines der erklärten Ziele der west nericanischen Aktivitäten ist der Austausch von Botschaftern. Als Rahmen von binationalen Gespräche schlage ich vor, dass wir uns persönlich in einem unserer Länder treffen.

Auch wenn unsere beiden den Nationen in der Vergangenheit kaum Berührungspunkte hatten, so erhoffen wir uns einige Gemeinsamkeiten im gegenseitig Gespräch zu finden.


With my cordial regards,

[Bild: i8720bq9exn.png]

Umuto Bafundi

Minister of Foreign Affairs
of the Republic of West Nerica
Zitieren
#7
[Bild: 115-foreign-png]

Dear Ladies and Gentlemen,

Mit Freude haben wir die Antwort von Mr van Steen aufgenommen. West Nerica begrüßt den Besuch der freesländischen Delegation.

Die Protokollarische Abteilung hat mit den Vorbereitungen zu bi-nationalen Gesprächen bereits begonnen.

We're looking forward to welcome Mr van Steen in CMY.

With my cordial regards,

[Bild: i8720bq9exn.png]

Umuto Bafundi

Minister of Foreign Affairs
of the Republic of West Nerica
Zitieren
#8
Zitat:Präsidialamt der Republik Bernamien
DIE PRÄSIDENTIN DER REPUBLIK
Helen Bont
Idenbergen
Bernamien


De Staats Kanselarij
Huis van den Bollen
Premierminister
Jan van Steen
Klinkerpad 1
Blaakendam
Koninkrijk Freesland

Idenbergen, den 28.10.2021


Sehr geehrter Herr Premierminister van Steen, Exzellenz,
ich danke Ihnen für Ihre Glückwünsche zu meiner Wahl zur Präsidentin der Republik Bernamien. Auch danke ich Ihnen für die Einladung an die Republik Bernamien, dem TRANORA beizutreten.
Sehr gerne werde ich der Einladung folgen und zur nächsten Sitzung des TRANORA nach Klapsmühltal kommen, um dort mit Ihnen und dem geschätzen Kollegen Anton Kurtz die Beitrittsgespräche zu führen.

Mit freundlichen Grüßen

Helen Bont
Präsidentin der Republik Bernamien
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste